24.01.2021: Aufgrund des aktuellen Lockdowns ist eine Durchführung der Generalversammlung des Sportverein Sistrans nicht möglich. Wir informieren euch, sobald es einen  möglichen Termin für die Generalversammlung gibt.

 

26.12.2020: Auszug aus den aktuellen Verordnungen des Sportministeriums:

 

Keine Möglichkeit zur Durchführung von Gruppen-Skikursen für Vereine:

 

Mit Inkrafttreten der neuen Verordnung und somit ab dem 26.12.2020 ist die Regelung 6 Minderjährige 1 Betreuer nicht mehr gültig. Skiunterricht für Einzelne oder für Personen aus einem gemeinsamen Haushalt ist zulässig. Hierbei liegt keine Beschränkung der maximalen Personenanzahl vor. Skikurse bzw. Unterricht für Gruppen aus unterschiedlichen Haushalten (auch wenn es sich ausschließlich um Minderjährige handelt) ist untersagt. 

 

Link zur Verordnung

 

22.12.2020: Absage Kinderskitraining in den Weihnachtsferien

 

Leider müssen wir euch informieren, dass eine sichere Durchführung des Kinderskitrainings, aufgrund der strikten Beschränkungen/Regelungen des Lockdowns für uns nicht möglich ist. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Kinderskitraining in den Weihnachtsferien abzusagen.

 

Wir ersuchen um Verständnis für diese drastische Maßnahme und bitten alle, die notwendigen Einschränkungen im Sinne der Allgemeinheit mitzutragen.

 

Sobald sich die Situation entspannt und die Beschränkungen aufgehoben werden, werden wir euch über einen möglichen Trainingsbeginn informieren.

 

Wir wünschen euch schöne und gesunde Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


18.11.2019 - 70 Jahre Sportverein Sistrans

Ein gelungenes Geburtstagsfest mit vielen Gästen war die Feier "70 Jahre Sportverein Sistrans".  Im Rahmen des Jubiläums haben verdiente Funktionär/innen aus der Hand von Obmann Thomas Raitmair für ihre Verdienste um den Sportverein Sistrans Ehrenzeichen erhalten. Werner Brugger und Wulf Wessiak haben jeweils das Ehrenzeichen in Silber entgegen nehmen können. Den ehemaligen Obleuten Ira Sailer, Michael Konzert und Christoph Leiner wurde das Ehrenzeichen in Gold vom Sportverein Sistrans verliehen. Nicht weniger als 8 Sistranser/innen, die seit der ersten Stunde Mitglied beim Sportverein Sistrans sind, waren bei der Feier anwesend. Bürgermeister Josef Kofler und der Präsident des ASVÖ Tirol Hubert Piegger ließen es sich nicht nehmen, ihre Grußworte an die zahlreichen Gäste zu richten. Gekonnt durch das Programm und die Geschichte des Vereines führten die Vorstandsmitglieder Manfred Sailer und Martina Kofler. Nach dem offiziellen Programm blieb noch Zeit in der von Thomas Raitmair und Manfred Sailer zusammengestellten Festschrift zu stöbern und historische Fotos zu bewundern. Für das leibliche Wohl sorgten Petra und Hannes gemeinsam mit ihrem Team. Die Sischtiger Huttler haben im Service überzeugt. Danke allen Mitgliedern, die einen Beitrag zum Kuchenbuffet geleistet haben.

Fotos